Spital Muri übernimmt Vorreiterrolle beim "Raum des Horrors"

Wenn lernen Spass macht: Im Spital Muri gehen wir neue Wege zur Steigerung der Patientensicherheit.

Seit drei Jahren bietet das "Horrorzimmer" eine kreative Möglichkeit des interprofessionellen Lernens im realen Umfeld eines Patientenzimmers. SRF Puls zeigt unsere besondere Lernkultur. Das Konzept zum Raum des Horrors stammt mitunter von unserer Leitung Praxisentwicklung und Pflegeexpertin Andrea Käppeli, MScN, und wurde von der Stfitung Patientensicherheit für die Aktionswoche 2019 adaptiert.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.patientensicherheit.ch/forschung-entwicklung/room-of-horrors/

Interview Radio SRF mit Andrea Käppeli zum Raum des Horrors: https://www.srf.ch/play/radio/treffpunkt/audio/mehr-sicherheit-im-spital-dank-horrorzimmer?id=77699a5e-ca4e-4e45-9850-c19ae514ac0b

 

 

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen