Leistungsauftrag - Spital Muri

Unser Leistungsauftrag

Gemäss der kantonalen Spitalkonzeption ist unser Spital in der Region Freiamt mit Standort Muri mit der Grundversorgung von akut erkrankten oder verunfallten Patientinnen und Patienten beauftragt.

Wir verpflichten uns, Patientinnen und Patienten im Rahmen des vereinbarten Leistungsauftrages zu behandeln. Für Notfälle besteht eine dringliche Beistandspflicht. Diese umfasst lebensrettende Sofortmassnahmen sowie die Triage und Organisation der weiteren Behandlung. Für alle Abteilungen und Institute steht Tag und Nacht ein Notfalldienst  zur Verfügung.

 

Leistungsangebot

Unser Leistungsangebot umfasst Dienstleistungen gemäss aktueller Spitalliste. Nachfolgend sind unsere Angebote in den einzelnen Bereichen aufgelistet. Nicht erwähnt sind die verschiedene Behandlungsmethoden und OP-Techniken:

Chirurgie

  • Adipositas-Chirurgie
  • Allgemeine Chirurgie, chirurgische Grundversorgung
  • Handchirurgie
  • HNO Hals- Nasen- und Ohrenheilkunde
  • Koloproktologie
  • Ophtalmologie
  • Orhtopädie und Traumatologie
  • Urologie
  • ViszeralchirurgiePhlebologie

Medizin

  • Endokrinologie
  • Ernährungs- und Diabetesberatung
  • Gastroenterologie
  • Kardiologie
  • Medizinische Grundversorgung
  • Nephrologische Sprechstunde und Dialyse
  • Pneumologie
  • Rheumatologie

Gynäkologie

  • Behandlung von malignen Neoplasien des Corpus uteri
  • Behandlung von malignen Neoplasien der Mamma
  • Gynäkologische Grundversorgung
  • Senologie
  • Urogynäkologie

Geburtshilfe

  • Geburtsvorbereitungskurse
  • Geburt und Wochenbett
  • Schwangerschaftsbetreuung

Anästhesie / Perioperative Medizin

  • Intravenöse Allgemeinanästhesieverfahren
  • Postoperative Schmerztherapie
  • Rettungsdienst
  • Rückenmarksnahe Regionalanästhesien (PDA)
  • Ultraschallkontrollierte periphere Regionalanästhesien

Radiologie

  • Bildgesteuerte Interventionen
  • Computertomographie (CT)
  • Magnetresonanztomographie (MRI)
  • Mammographie
  • Röntgendiagnostik
  • Ultraschall-Untersuchungen

Ziviles Basisspital GOPS Muri (Geschützte Operationsstelle)

Zu den Aufgaben unseres Spitals gehört auch die Bereitstellung einer geschützten Operationsstelle. Die Geschützte Operationsstelle Muri dient als ziviles Basisspital. Die unterirdische Anlage wurde 1991 bis 1996 gebaut. Neben 496 Patientenbetten und 189 Personalbetten, stehen alle Infrastrukturbereiche für die Aufnahme, Triage, Behandlung, Pflege und Versorgung der Patienten zur Verfügung.


Download Informationen GOPS