Physiotherapie

Die Physiotherapie des KFM behandelt stationäre und ambulante Patienten. Wir ermöglichen Ihnen eine fachkompetente persönliche Beratung und Betreuung.  Zu unserem Behandlungsspektrum gehören Funktionsstörungen des Bewegungsapparates, des Beckenbodens, des Nervensystems, oder Krankheiten der inneren Organe. Das Ziel der Physiotherapie besteht darin mit Ihnen optimale Bewegungsabläufe und Funktionen zu erarbeiten, um diese im Alltag, Beruf und Sport zu integrieren. Durch therapeutische Unterstützung, Information und Instruktion wollen wir Sie motivieren Ihre Beschwerden mit Eigenverantwortung positiv zu verändern.  

Unsere Therapien erfolgen auf Verordnung Ihrer Ärztin/Ihres Arztes.


Unser Angebot:

Wir beiten unsere Dienstleistungen sowohl stationären als auch ambulanten Patientinnen und Patienten an. Die folgenden Therapieformen finden Sie hier auch näher erklärt und illustriert ... Weiter»

Funktionelle Bewegungstherapie - Spital Muri

Funktionelle Bewegungstherapie

In der funktionellen Bewegunglehre (FBL) werden Haltung und Bewegungsverhalten anhand von Beobachtungskriterien analysiert.

Weiter»

Sportphysiotherapie - Spital Muri

Sportphysiotherapie

In der Sportphysiotherapie behandeln wir Verletzungen und Überlastungsschäden bei Sportlern.

Weiter»

Medizinische Trainingstherapie - Spital Muri

Medizinische Trainingstherapie

Die Medizinische Trainingstherapie (MTT) steigert die Koordination und Kraft, die Ausdauer, Stabilität und das Gleichgewicht.

Weiter»

Atemphysiotherapie - Spital Muri

Atemphysiotherapie

Wir wenden atemtherapeutische Massnahmen bei akuten Lungenproblemen und zur Prävention von Lungenerkrankungen an.

Weiter»

Physiotherapie nach Herzinfarkt - Spital Muri

Physiotherapie nach Herzinfarkt

Die körperliche Belastung wird systematisch gesteigert und unter Kontrolle gesteigert.

Weiter»

Beckenbodenrehabilitation - Spital Muri

Beckenboden-Rehabilitation für Männer & Frauen

Die Beckenboden-Rehabilitation umfasst physiotherapeutische Massnahmen, welche bei verschiedenen Erkrankungen angewandt werden.
Weiter»

Neurologische Behandlung - Spital Muri

Neurologische Behandlungen

Behandelt werden Menschen mit Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems (Halbseitenlähmungen, Schädelhirnverletzungen, Multiple Sklerose und Parkinson.
Weiter»

Therapie nach Hanke-Konzept - Spital Muri

Therapie nach Hanke-Konzept

Das Ziel ist die normale Aufrichtung und Fortbewegung sowie eine Verbesserung der motorischen Programmierung und Wahrnehmung.
Weiter»

Physiotherapie bei Schwindel - Spital Muri

Physiotherapie bei Schwindel

Zur objektiven Diagnostik verwenden wir standardisierte Tests. Anschliessend trainieren wir gezielte Übungen, welche je nach Ursache des Schwindels unterschiedlich ausfallen.
Weiter»

Lymphologische Physiotherapie - Spital Muri

Lymphologische Physiotherapie

Lymphologische Physiotherapie ist eine ganzheitliche Therapieform bei Lymphödemen zur Entstauung der Arme und Beine und des Rumpfes.
Weiter»

Manuelle Therapie - Spital Muri

Manuelle Therapie

Manuelle Therapien beinhalten moderne Behandlungskonzepte bei Funktionsstörungen am Bewegungsapparat die einhergehen mit Beweglichkeitseinschränkungen oder fehlender Stabilität und Schmerzen.
Weiter»

Manuelle Triggerpunkttherapie / Dry-Needling - Spital Muri

Manuelle Triggerpunkttherapie/Dry-Needling

Bei der Triggerpunkttherapie werden Symptome behandelt, deren Ursache in der Muskulatur liegen.
Weiter»

Taping - Spital Muri

Taping

Wir unterscheiden verschiedene Taping Methoden. Je nach Problematik wird eher das Kinesiotape oder das klassische Tape angewendet.
Weiter»

Akupunktmassage nach Penzel - Spital Muri

Akupunktmassage nach Penzel

Nach Erstellen eines energetischen Befundes wird primär mit sanften Streichungen mit einem Massagestäbchen entlang der Meridiane der Energiehaushalt reguliert.
Weiter»

Ohrakupunktmassage nach Luck - Spital Muri

Ohrakupunktmassage nach Luck

Das Ohr repräsentiert alle Reflexzonen des menschlichen Körpers. Diese Reflexzonen sind hervorragend zur Therapie geeignet.
Weiter»

Fussreflexzonentherapie - Spital Muri

Fussreflexzonentherapie

Durch gezielte rhythmisch stimulierende oder beruhigende Grifftechniken können Symptome sowie der Hintergrund einer Erkrankung behandelt werden.
Weiter»

Physikalische Therapien - Spital Muri

Physikalische Therapien

Kälte und Wärmeanwendungen werden unterstützend zur Physiotherapie bei Schmerzen am Bewegungsapparat sowie Erkrankungen der Atemwege und inneren Organe eingesetzt.
Weiter»

Ergotherapie

Wir bieten Patientinnen und Patienten mit handchirurgischen Beschwerden ein vielfältiges Therapieangebot.
Weiter

Zu unserer Infrastruktur gehören ein Gymnastiksaal ein Trainingsraum für medizinische Trainingstherapie, 8 Einzelbehandlungsliegen, 1 Einzelbehandlungszimmer.  

Leitung

Ursina Ladina Peer, Email

Doris Randa, Stv.,  Email