Geburt

«So natürlich wie möglich - so sicher wie nötig.»

Im Kreisspital für das Freiamt erblicken jedes Jahr ca. 600 Kinder das Licht der Welt. Wir haben dabei den Anspruch an uns, jede Frau kompetent und mitfühlend zu begleiten und eine individuelle Geburt zu ermöglichen.

Während der Geburt entwickelt jede Frau ungeahnte Kräfte. Wir sehen es als unsere Aufgabe als Geburtsteam, diese natürliche Fähigkeiten in Ihnen freisetzen zu helfen und Sie in Ihren Stärken zu unterstützen. Gerne ermöglichen wir Ihnen und Ihrem Kind auf diese Weise einen optimalen Start ins Leben. Neben den positiven atmosphärischen Bedingungen bei uns bieten wir Ihnen selbstverständlich die Sicherheit, im Bedarfsfall auf alle Möglichkeiten der modernen Medizin zurückgreifen zu können.

Zum Gebärsaal gehören drei Gebärzimmer, die mit allen Hilfsmitteln wie Gebärhocker, Matten, Pezzibällen und Seilen, Gebär- und Entspannungswanne ausgestattet sind. Selbstverständlich fehlt auch das Badezimmer mit WC und Dusche nicht.

Wir unterstützen Sie durch sanfte Hilfsmittel wie warme Bäder, Bewegung, Homöopathie, Akupunktur und Aromatherapie.

Es gibt Geburten, bei denen eine Schmerzlinderung aus medizinischen Gründen oder aber auf Wunsch der Gebärenden benötigt wird. In diesen Fällen setzen wir Schmerzmittel je nach Situation ein und falls notwendig kommt die Periduralanästhesie zur Anwendung.

Die Geburt ist ein familiäres Ereignis und das Geburtserlebnis selbst ist von entscheidender Bedeutung für die Beziehung von Mutter, Vater und Kind.

Unmittelbar nach der Geburt beginnen die ersten Schritte in eine gemeinsame Zukunft auf der Basis einer sicheren Bindung. Dies ist eine einzigartige Phase und die Zeit in dieser Phase gehört allein der neuen Familie.

Übersicht Angebot: 

  • Optimale Geburtsbetreuung mit breiter Unterstützung
  • 3 Gebärzimmer mit wohnlicher Atmosphäre - Homöopathie, Akupunktur
  • Gebärstuhl, Maja-Hocker, Matten, Tau, Gymnastikball usw.
  • Wassergeburt, Entspannungswanne, Gebärwanne
  • Schmerzmitel / PDA falls gewünscht
  • Gut funktionierende Notfallmassnahmen
  • Offenheit für Plangeburten, Geburtseinleitung

Kaiserschnitt

Wenn im Rahmen der Schwangerschaft oder der Geburt absehbar wird, dass ein Kaiserschnitt gemacht wird, werden Sie gemeinsam vom Geburtsteam und unserem Narkoseteam optimal betreut. Nahezu alle Kaiserschnitte werden in einer sogenannten Regionalanästhesie (Peridural- oder Spinalanästhesie) durchgeführt. Dabei sind Sie wach aber schmerzfrei und können Ihr Kind sehen, anfassen und zu sich nehmen. Die Hebammen stehen Ihnen währenddessen fürsorglich zur Seite und unterstützen Sie.


Kontakt

Für Fragen rund um die Schwangerschaft und die Geburt sind wir telefonisch für Sie erreichbar:

Tel. Nr. 056 675 14 21 (Hebamme im Gebärsaal)