Silvester- und Neujahrsbaby

Herzlich willkommen Julia und Robin!

Silvester- und Neujahrsbaby1.png

Robin, so heisst das Silvesterbaby des Spitals Muri. Der Junge kam am 31. Dezember 2018 um 21.53 Uhr zur Welt und ist somit das letzte Neugeborene im Jahr 2018. Robin ist 50 cm gross und wiegt 3'620 g. Als erstes Baby im neuen Jahr erblickte Julia am 1. Januar 2019 um 6.53 Uhr das Licht der Welt. Julia wiegt 3'520 g und ist 51 cm gross.

Dr. med. Alfred Schleiss, Chefarzt Gynäkologie/Geburtshilfe, und sein Team freuen sich über die frohen Ereignisse. «Jede Geburt ist ein einmaliges Ereignis. Ich bin stolz auf die Leistung des ganzen Teams der Geburtshilfe des Spitals Muri und dankbar für das Vertrauen, welches die werdenden Eltern uns schenken», sagt Dr. med. Schleiss. Das Team der Geburtsabteilung gratuliert den Eltern von Robin und Julia ganz herzlich und wünscht ihnen alles Gute.

Mit Robin durfte das Spital Muri im Jahr 2018 insgesamt 609 neuen Erdenbürgerinnen und -bürger durch die ersten Stunden ihres Lebens begleiten. Davon waren 308 Mädchen und 301 Jungen. Das sind somit leicht mehr Kinder als noch 2017. Damals kamen exakt 600 Babys im Spital Muri zur Welt.

Weitere im Spital Muri geborene Babys sind jeweils in der Babygalerie auf unserer Website und in der Zeitung «Der Freiämter» zu finden.

 

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen